Content Recycling ist die Wiederverwendung von schon vorhanden Inhalten

Content Recycling: So nutzt du schon vorhandene Inhalte effektiv wieder

Und weg…

Gerade Facebook, Snapchat und Instagram sind dafür bekannt, dass nach 24 Stunden bis 72 Stunden, dein Beitrag und somit der Inhalt einfach im Nirgendwo verschwindet.

Wiederverwenden

Du darfst sehr gerne alte Beiträge wieder teilen oder bestehenden Inhalt einer Plattform wieder auf einer neuen Plattform hochladen.

Inhalt muss nicht einfach weg sein, sondern darf auch passend gerne wieder auftauchen.

Bei Facebook gibt es die „Erinnerungen“, die dir vorgeschlagen werden. „Heute, vor einem Jahr hast du XY gemacht…“. Dies kannst du gerne wieder teilen.

Sammeln

Sammle bitte immer alle deine Inhalte für die Öffentlichkeit (Fotos, Videos, Grafiken und Texte) in einem eigenen Ordner, welchen du immer wieder verwenden kannst.

Ich sammle alles in meinen Blogs. Hier sind alle Inhalte in einem Blogartikel und ich kann somit sehr schnell mit Kopieren und Einfügen einen Inhalt in einem Portal online stellen.

Foto von Sarah Chai: https://www.pexels.com/de-de/foto/smartphone-pflanze-tisch-blatt-7262471/

Kommentar verfassen